NATURHEILPRAXIS Sabine Pritzl
NATURHEILPRAXIS     Sabine Pritzl

Medizinische Ästhetik

 

Suchen Sie nach einer schonenden Methode gegen die Zeichen der Zeit für Ihr Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände?

 

„Small things make perfection but perfection is no small thing.“

                                                                              Henry Royce

 

Mit kleinen, minimal invasiven Eingriffen kann die Mesotherapie dazu verhelfen, diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen. Die Mesotherapie wird hierbei beim Mesolift für Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände sowie beim Mesohair gegen Haarausfall angewandt.

 

Die Mesotherapie ist eine Regulationstherapie, die Elemente aus der Neuraltherapie, der Naturheilkunde und der Akupunktur vereint und das Prinzip der Reflexzonen nutzt. Es werden mit feinen, kurzen Nadeln oder einer speziellen Mesotherapiepistole individuell zusammengestellte Medikamente und Wirkstoffe direkt in die Haut im zu behandelnden Bereich injiziert. Durch ihre Wirkweise ist sie besonders schonend und wird bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen sowie in der ästhetischen Medizin eingesetzt gemäß ihrem Gründer Dr. Michel Pistor:

 

„Wenig – selten – aber am richtigen Ort.“

 

Ohne operativen Eingriff können durch intensivere Blut- und Lymphzirkulation eine Gewebeentschlackung, Geweberegeneration, Fettabbau und Kollagenneubildung erreicht werden.

 

 

Mesolift für Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände ist eine spezielle Anwendungsform der Mesotherapie in der Ästhetischen Medizin. Mesolift ist ideal, um die Haut insgesamt frischer aussehen zu lassen. Die Haut wird durch die unvernetzte Hyaluronsäure von innen aufgepolstert, kann vermehrt Wasser binden und wird frischer. Zusätzlich regen die beigemischten Vitamine die körpereigene Kollagenbildung an und sorgen damit für einen Langzeiteffekt bezüglich Anti-Aging. Individuell zusammengestellte Wirkstoffcocktails aus ausgesuchten Vitaminen, Aminosäuren, Pflanzenextrakten, Antioxidantien und natürlicher, unvernetzter Hyaluronsäure werden mit sehr feinen Nadeln sehr oberflächlich entlang der Hautfalten und großflächig in Gesicht, Hals, Dekolleté oder Hände injiziert.

 

Mesohair ist ein sanftes Verfahren, das sich besonders bei der Behandlung des Haarausfalls bei Mann und Frau hervorragend bewährt hat. Ein reichhaltiger Vitalisierungscocktail regeneriert die Haarfollikel und regt die Nährstoffzufuhr an. Der Cocktail wird weitgehend schmerzfrei direkt in die Kopfhaut eingespritzt.

 

Die PRP Therapie, auch Vampir Lifting (Eigenbluttherapie) genannt, ist seit ein paar Jahren bei den bekannten deutschen Schönheitsmedizinern in aller Munde. Bei dieser Therapie wird dem Patienten mit einer speziellen Spritze Blut entnommen. Das Blut wird in einer Zentrifuge aufbereitet, dabei werden aus den Blutplättchen die Wachstumsfaktoren freigesetzt. Diese Faktoren sollen Haut oder Haare anregen, um wieder besser zu wachsen und sich besser zu regenerieren. Collagenfasern sollen erneuert und somit Falten geglättet werden. Ziel der Eigenplasma-Behandlung des Gesichts ist ein verblüffender Straffungs- und Regenerationseffekt für die Haut ohne Nebenwirkungen. Es kann bei allen Problemzonen angewandt werden, insbesondere bei oberflächlichen und tiefen Falten im Gesicht, Hals und Dekolleté.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie (DGM), bei der ich Mitglied bin.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Pritzl 2015